Mastershow

 

Golden Spike- Is calling you out of the nighttime

Der golden spike benennt eine Veränderung der Epoche. Wir finden uns nun in einer wieder
in welcher ein Rhythmus gelebt wird, der von einer Wachphase zwischen zwei Schlafphasen
in der Nacht geprägt ist. In dieser Zeit treffen sich drei Arbeiterinnen um in der Stille
der Nacht die Logik abseits des Alltags zu entfesseln. Die Nacht gibt Raum für die 
rituelle Verwebung. Getränkt vom Elixier der großen Mutter entstehen in dieser mystischen
Zeit Geheimnisse, verschleiert wie in Trance. Es ist die wahre Pause der Arbeiterklasse, 
eine goldene Zeit ihre Sehnsüchte ausleben zu können.
Von & Mit: Anneke Frank, Alina Fluck, Hannah Schillinger und Josephine Witt



vom Zufall

ein Netz / unkontrolliert / der Zustand / schwebt
wach / schlaf / die Bearbeitung / meist unsichtbar
ein Zufall / schon verbunden / das Potential / des Nichts
Realität / verwandelt / Vision / eins
ankommen / und schon verschwunden / eine Erscheinung / an etwas
Zusammenhang / versteckt / die Wahrheit / ein Prozess
Rhythmen / Größen / Gestalten / Qualitäten /
eins
von und mit Katri Saloniemi, Lilly Pöhlmann, Lucijan Busch





Brache

Die Schönheit der Ölschliere, die Erhabenheit des Technoschrotts, 
Erleuchtung der Radioaktivität das Transzendente des Aussterben. 
Kakerlaken verlieben sich in Roboter und summen die Melodie der 
molekularen Umverteilung.

Bühne Kostüm Performance und Konzept Helene Scheithe, Performance und 
Robotik Lena Böckmann, Performance und Sound Yagmur Ozkoroglu, Regie 
Alina Fluck