Festival der Kooperationen

Sonic Worlding

Unsere Studierenden Helene Scheithe und Katri Saloniemi nehmen mit der Performance Sonic 
Worlding am 21.09.21 um 15:00 und 17:00 beim Festival der Kooperationen Teil.

Sonic Worldling ist ein immersives, performatives und ortsspezifisches Forschungslabor. 
Künstler*innen und Teilnehmer*innen werden zu einem Organismus, der sich über Klang mit 
den vielfachen Agenten eines Ökosystems verbindet. Ziel des Laborversuchs ist die Begegnung 
mit dem Mehr-als-Menschlichen und die körperliche Imagination eines posthumanen 
In-der-Welt-Seins.

Literaturhaus Berlin
Im Garten

Audiowalk, Performance und Lesung 
in Kooperation mit dem Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz

Mit Magical Power Bubbles und Saskia Warzecha

https://www.literaturhaus-berlin.de/programm/festival-der-kooperationen-1500-uhr-2